Diese Website verwendet Cookies, damit wir unsere Angebote besser auf Sie abstimmen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Datenschutzhinweise.
OK

Bratapfel mit Knusperhaube

Du benötigst für 4 Bratäpfel:


   
50 g gehackte Mandeln
    4 säuerliche Äpfel (z.B. Elstar, Boskoop oder Jonagold)
    50 g Butter
    3 El Zucker
    1 TL Zimt
    80 g Marzipanrohmasse
    1 Teebeutel TEEKANNE Süßer Bratapfel
    1 El Zitronensaft
    1 El Zucker




Zubereitung

  1. Zuerst die gehackten Mandeln in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun braten und auskühlen lassen.
  2. Äpfel waschen, die Deckel von dem Äpfeln wegschneiden und das Gehäuse entfernen.
  3. Als nächstes kommen die Äpfel in eine Auflaufform und werden je ausgehöhltem Apfel etwa 20g Marzipan befüllt.
  4. Butter, Zucker und Zimt mit dem Rührgerät schaumig rühren und mit den abgekühlten Mandeln vermischen.
  5. Die Buttermaße nun über dem Marzipan in die Äpfel füllen.
  6. Anschließend eine Tasse TEEKANNE Süßer Bratapfel nach Packungsanweisung zubereiten und den Tee mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf aufkochen.
  7. Den Tee über die Äpfel gießen und in den vorgeheizten Ofen geben.  Bei 200 Grad für 30 Minuten goldbraun backen.
  8. Zum Schluss eine Kugel Vanilleeis zum Bratapfel geben und dazu eine Tasse TEEKANNE Süßer Bratapfel servieren.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

 

Verwendetes Produkt

Teilen Sie den Genuss


Erzählen Sie Ihren Freunden von TEEKANNE