Diese Website verwendet Cookies, damit wir unsere Angebote besser auf Sie abstimmen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Datenschutzhinweise.
OK
TEEKANNE - Rezepte - Earl Grey Biscuits

Earl Grey Biscuits

Zutaten für ca. 40 Plätzchen:

1 Teebeutel TEEKANNE Earl Grey
50 ml Wasser
100 g kalte Butter
150 g Mehl
75 g Zucker
50 g gemahlene Mandeln
1 Eigelb
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Kuvertüre
Bindfaden (eines TEEKANNE Earl Grey Teebeutels)

Zubereitung

  1. TEEKANNE Earl Grey mit 50 ml kochendem Wasser aufgießen und 2-5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen und den Tee gut abkühlen lassen.
  2. Die Butter in kleine Stücke schneiden. Butter, Mehl, Mandeln, Eigelb, abgekühlten Tee und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem flachen Fladen formen und für etwa 30 Minuten kalt stellen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Den Teig auf wenig Mehl etwa ½ cm dick ausrollen und ca. 40 Plätzchen in der Form eines Teebeutels ausstechen oder schneiden. In jedes Plätzchen vor dem Backen ein Loch in die obere Hälfte stechen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 6-8 Minuten hellbraun backen.
  4. Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die gut abgekühlten Plätzchen etwa bis zur Hälfte in die Schokolade tauchen und erkalten lassen. Zum Schluss die Fäden durch die Löcher ziehen und verknoten – Fertig!

Zubereitungszeit

Ca. 60 Minuten + Kühlzeit

Verwendetes Produkt

Teilen Sie den Genuss


Erzählen Sie Ihren Freunden von TEEKANNE