Fragen & Antworten

Um zu starten, entfernen Sie bitte alle Schutzfolien von der Maschine. Füllen Sie den Wassertank mit Wasser und setzen ihn in die Maschine ein. Bitte setzen Sie den Wasserfilter erst nach der Inbetriebnahme in den Wassertank ein. Lassen Sie den Hebel geschlossen und stellen Sie ein Trinkgefäß unter den Auslauf. Schließen Sie die Teemaschine an den Strom an.

Die Ein/Aus-Taste befindet sich oben auf der Maschine. Betätigen Sie diese Taste um die Maschine einzuschalten. Nun leuchtet die Heißwassertaste. Die Teemaschine ist nun bereit zum Spülen. Die Teemaschine muss vor der ersten Verwendung 4 x gespült werden. Dazu die Heißwassertaste betätigen und nach Abschluss des Spülvorgangs diesen 3 x wiederholen.

Die Teemaschine ist nun bereit zur Verwendung. Um den Wasserfilter einzusetzen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Zunächst leeren Sie den Wassertank aus. Der Wasserfilter sollte alle drei Monate gewechselt werden. Stellen Sie auf dem Wasserfilter neben dem Wort „IN“ den aktuellen Monat ein. Die Anzeige zeigt Ihnen dann neben dem Wort „OUT“ an, nach welchem Monat Sie den Wasserfilter wechseln sollten.

Den Wasserfilter in den Wassertank einsetzen und fest andrücken. Füllen Sie den Wassertank und setzen Sie ihn in die Maschine ein. Nach dem Einsetzen des Wasserfilters ist zunächst mit einem verminderten Wasserfluss zu rechnen, da der Filter zu Beginn mit Wasser gefüllt werden muss. Bitte betätigen Sie daher zur Inbetriebnahme des Wasserfilters 5x hintereinander die Heißwassertaste. So kann für die erste Getränkezubereitung ein kontinuierlicher Wasserfluss und eine optimale Qualität gewährleistet werden.

Beim Spülen des Filters werden ungewohnte Geräusche erzeugt. Dies ist ein normaler Vorgang. Die Teemaschine ist nun bereit zur Verwendung.

Download Bedienungsanleitung

Bitte setzen Sie den Wasserfilter erst nach der Inbetriebnahme in den Wassertank ein. Lassen Sie den Hebel geschlossen und stellen Sie ein Trinkgefäß unter den Auslauf. Schließen Sie die Teemaschine an den Strom an.

Die Ein/Aus-Taste befindet sich oben auf der Maschine. Betätigen Sie diese Taste um die Maschine einzuschalten. Nach einer kurzen Aufheizphase leuchtet die Heißwassertaste. Die Teemaschine ist nun bereit zum Spülen.

Die Teemaschine muss vor der ersten Verwendung 4 x gespült werden. Dazu die Heißwassertaste betätigen und nach Abschluss des Spülvorgangs diesen 3 x wiederholen.

Die Teemaschine ist nun bereit zur Verwendung. Um den Wasserfilter einzusetzen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Zunächst leeren Sie den Wassertank aus. Anschließend schrauben Sie den Wasserfilter im Wassertrank fest und füllen den Wassertank anschließend mit Wasser. Der Wasserfilter muss nun 4 x gespült werden. Dazu die Heißwassertaste betätigen und nach Abschluss des Spülvorgangs diesen 3 x wiederholen. Der Wasserfilter sollte alle drei Monate gewechselt werden.

Download Bedienungsanleitung

Vor der Zubereitung einer TEEKANNE TEALOUNGE System Tee-Kreation muss das Aromasiegel auf der Unterseite der Kapsel entfernt werden.

Das Aromasiegel wird eingesetzt um den Inhalt der Kapsel vor äußeren Umwelteinflüssen zu schützen (ähnlich der Heißsiegelfolie beim Teebeutel). Damit wird gewährleistet, dass die Zutaten und somit auch der Geschmack optimal geschützt werden und wir somit bei jeder Kapsel einen unverfälschten Geschmack garantieren können. Insbesondere „flüchtige Zutaten“ (wie z. B. ätherische Öle) werden so sicher aufbewahrt. Kapseln, die komplett verschlossen sind – wie die Milchkapseln für die Chai Latte-Kreationen – sind ebenfalls vor diesen Einflüssen geschützt.

Bitte denken Sie immer daran, das Aromasiegel zu entfernen, da nur so die optimale Qualität Ihres Getränkes garantiert werden kann. Falls Sie jedoch einmal vergessen, das Aromasiegel zu entfernen, wird beim Aufbrühen zum Start ein kleines, zischendes Geräusch zu hören sein und Ihr Tee wird schäumen. Dies schadet aber weder der Qualität des Tees noch Ihrer Maschine. Es kann lediglich zu einer leichten Schäumung des Tees kommen.

Das TEEKANNE TEALOUNGE System verfügt über vier farbige Tasten, die sogenannten Tea Expert Programme. Diese Programme regeln für die unterschiedlichen Teearten die spezielle Aufbrüh-Dauer, die ideale Temperatur und das richtige Durchfluss-Intervall. Dabei werden die Teesorten den verschiedenfarbigen Tasten zugeordnet:

  • Die schwarze Taste wird für Schwarze Tees (schwarze Kapsel) benutzt. Der Tee wird hier bei einer Temperatur von 92° aufgebrüht.
  • Die grüne Taste ist für Grüne Tees (grüne Kapsel). Der Tee wird hier bei einer Temperatur von 80° aufgebrüht.
  • Die gelb-rote Taste brüht Kräutertees (gelbe Kapsel) und Früchtetees (rote Kapsel) auf. Der Tee wird hier bei einer Temperatur von 92° aufgebrüht.
  • Die cremefarbene Taste aktiviert das Programm für Chai Latte (cremefarbene Kapsel), das mit zwei Kapseln – zuerst mit einer Milchkapsel, danach mit einer Chai Tea-Kapsel – zubereitet wird. Der Tee wird hier bei einer Temperatur von 80° aufgebrüht.

Hier muss eine Grafik angezeigt werden!

Alle hier erhältlichen Teekapseln sind sowohl passend für das TEEKANNE TEALOUNGE System, als auch für das TEALOUNGE System Professional Edition.

Aus hygienischen Gründen und für eine optimale Getränkequalität empfehlen wir, das Gerät vor und nach jedem Getränkebezug mit der Heißwassertaste zu spülen. Hierfür muss die Heißwassertaste bei geschlossenem Hebel gedrückt werden. Dabei sollte sich keine Kapsel in der Brühkammer befinden. Eine kleine Wassermenge spült dann die Wasserwege.

Die Chai Latte-Kreationen bestehen jeweils aus einer Milch- und einer Chai Tee-Kapsel. Mittels der cremefarbenen Taste wird zunächst die Milchkapsel aufgebrüht, bevor in einem zweiten Schritt die Chai Tee-Kapsel zubereitet wird.

Beim TEALOUNGE System blinkt die gewählte Taste während der Zubereitung Ihres Tees. Das Glas sollte erst entnommen werden, wenn alle Tasten wieder leuchten. Beim TEALOUNGE System Professional Edition blinkt das dazugehörige Getränkesymbol auf dem Display. Wenn alle Getränkesymbole auf dem Display wieder leuchten, kann der fertige Tee entnommen werden.

Für die Zubereitung der TEEKANNE TEALOUNGE System Tee-Kreationen kann Leitungswasser verwendet werden. Der integrierbare Wasserfilter in der Teekapselmaschine verringert den Kalkgehalt des Wassers und reduziert geschmacksstörende Stoffe für weiches Wasser und einen perfekten Teegenuss. Bitte achten Sie darauf, kein kohlensäurehaltiges oder Mineral-Wasser zu verwenden, da die Maschine sonst geschädigt werden kann.

Mit einer Wassertankfüllung des TEEKANNE TEALOUNGE Systems können bei einer Standardwassermenge von 210 ml pro Glas je nach Anzahl der Spülvorgänge drei bis vier Gläser Tee aufgebrüht werden, wenn der Wasserfilter eingesetzt ist. Mit einer Wassertankfüllung des TEEKANNE TEALOUNGE Systems Professional Edition können bei einer Standardwassermenge von 210 ml pro Glas je nach Anzahl der Spülvorgänge 13 bis 14 Gläser Tee aufgebrüht werden, wenn der Wasserfilter eingesetzt ist.

Sollte dem TEEKANNE TEALOUNGE System der Wassertank während des Aufbrühvorgangs leer sein, dann stoppt die Teezubereitung und die Maschine gibt kurzzeitig Geräusche von sich. Wenn bei dem TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition die Standardwassermenge von 210 ml pro Glas beibehalten wird, erkennt und zeigt das Gerät an, wenn nicht mehr ausreichend Wasser im Tank ist. Die Teezubereitung kann dann erst nach Auffüllen des Tanks begonnen werden.

Es wird nicht empfohlen die Teezubereitung mit derselben Kapsel fortzuführen, wenn während der Zubereitung des Tees der Wassertank leer geht, da hierbei möglicherweise heißes Wasser aus der Maschine herausspritzen kann. Es ist wichtig, dass Sie vor der Teezubereitung darauf achten, dass genug Wasser im Tank ist. Ansonsten sollten Sie die Kapsel komplett auswerfen und eine neue Kapsel verwenden. Auch eine nochmalige Verwendung der alten Kapsel wird sowohl aus geschmacklichen als auch aus sicherheitstechnischen Gründen nicht empfohlen.

Es wird nicht empfohlen die Teezubereitung mit derselben Kapsel fortzuführen, wenn während der Zubereitung des Tees der Wassertank leer geht, da hierbei möglicherweise heißes Wasser aus der Maschine herausspritzen kann. Es ist wichtig, dass Sie vor der Teezubereitung darauf achten, dass genug Wasser im Tank ist. Ansonsten sollten Sie die Kapsel komplett auswerfen und eine neue Kapsel verwenden. Auch eine nochmalige Verwendung der alten Kapsel wird sowohl aus geschmacklichen als auch aus sicherheitstechnischen Gründen nicht empfohlen.

Die Tassenfüllmenge kann bei dem TEEKANNE TEALOUNGE System und der Professional Edition individuell eingestellt werden. Hierzu legen Sie eine Kapsel in die Maschine ein, wählen das dazugehörige Tea Expert Programm, indem Sie die Taste mindestens 3 Sekunden lang gedrückt halten und drücken die Taste erneut kurz, wenn die von Ihnen gewünschte Füllmenge erreicht ist. Diese ist dann gespeichert. Bei einer geringeren Füllmenge erreichen Sie selbstverständlich einen intensiveren Teegenuss. Es ist jedoch auch möglich, die Tassenfüllmengen wieder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Bitte lesen Sie hierzu in Ihrer Bedienungsanleitung nach.

TEEKANNE TEALOUNGE System: Schalten Sie das Gerät aus und halten dann die „Grüntee“-Taste und die Heißwassertaste gemeinsam gedrückt. Drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste. Anschließend blinken alle Tasten und die Maschine ist auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. 

TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition: Schalten Sie das Gerät aus und ziehen den Netzstecker heraus. Drücken Sie die Spültaste und Schwarztee-Taste gleichzeitig und halten sie diese gedrückt. Stecken Sie den Netzstecker wieder ein und lassen beide Tasten wieder los. Zur Bestätigung, dass die Werkseinstellungen wieder hergestellt sind, leuchten die Getränkesymbole zwei Mal kurz auf.

Ja. Das TEEKANNE TEALOUNGE System und die Professional Edition regulieren bei einer kleineren Wassermenge die entsprechende Teemenge, so dass eine optimale Ziehzeit gewährleistet ist. Bei einer geringeren Füllmenge erreichen Sie jedoch selbstverständlich einen intensiveren Teegenuss.

Ja, das TEEKANNE TEALOUNGE System und die Professional Edition können natürlich auch ohne den Einsatz eines Wasserfilters genutzt werden. Wir empfehlen aber die Verwendung des in die Teekapselmaschine integrierbaren Wasserfilters, schon alleine aus geschmacklichen Gründen: Der Wasserfilter verringert den Kalkgehalt des Wassers, reduziert geschmacksstörende Stoffe und sorgt für weiches Wasser und bietet so ungetrübtes Teevergnügen. Außerdem bietet der Wasserfilter einen zusätzlichen Schutz gegen die Verkalkung der Maschine.

Der Wasserfilter muss gewechselt werden. Je nach Nutzung muss ein Wechsel entweder alle 200 Tassen oder alle 3 Monate erfolgen. Über die drehbare, integrierte Skala kann der Monat, in dem der Filter gewechselt werden muss, bequem abgelesen werden. Neue Wasserfilter können über den Onlineshop unter www.tekanne.de erworben werden.

Bei Ihrer TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition Teemaschine können Sie zusätzlich die Härte des Wassers einstellen, sodass das Gerät Sie an den Wechsel erinnert, sobald er notwendig ist. Das entsprechende Symbol blinkt dann auf dem Display.

TEEKANNE TEALOUNGE System: Ohne Wasserfilter sollte das Gerät für einen optimalen Betrieb monatlich entkalkt werden. Mit Wasserfilter sollte das Gerät für einen optimalen Betrieb einmal jährlich entkalkt werden. Die entsprechenden Flüssig-Entkalker können über den Onlineshop unter www.teekanne.de erworben werden.

TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition: Die Maschine fordert automatisch zum Entkalken auf, indem das „Entkalken“-Symbol auf dem Display anfängt zu leuchten. Die eingestellte Wasserhärte und ob ein Wasserfilter verwendet wird, berücksichtigt die Maschine automatisch. In der Betriebsanleitung finden Sie eine Übersicht aller Symbole des Displays.

TEEKANNE TEALOUNGE System: Aus hygienischen Gründen und für eine optimale Getränkequalität empfehlen wir, das Gerät vor und nach jedem Getränkebezug mit der Heißwassertaste zu spülen. Zusätzlich empfehlen wir, das Gerät alle zwei Wochen mit einer Reinigungskapsel zu säubern. Nach der Verwendung von milchhaltigen Getränkekapseln wird eine tägliche Reinigung mit der Reinigungskapsel empfohlen.

TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition: Das Gerät fordert automatisch zum Reinigen auf. Die Spültaste sollte zwischen den Teezubereitungen gedrückt werden, sowie drei Mal vor jedem ersten Tee nach längerem Stillstand des Gerätes. Einmal in der Woche verwenden Sie bitte eine Reinigungskapsel. Bei der Zubereitung von Chai Latte Tees sollte täglich eine Reinigungskapsel verwendet werden.

Die Tropfschalenwand für das TEALOUNGE System Professional Edition können Sie mit einem sanften Reinigungsmittel reinigen und mit einem sanften Tuch abtrocknen. Alle anderen Teile (Wassertank, Auffangschale, Kapselbehälter etc.) können in der Spülmaschine gereinigt werden. Je nach Temperatur des Spülgangs kann es zu optischen Veränderungen an der Oberfläche oder einem Verzug der einzelnen Teile kommen. Falls die Teile in der Spülmaschine gereinigt werden, sollte das Eco Programm (45°/50°) verwendet werden.

Die silberne Abblendplatte Ihres TEEKANNE TEALOUNGE Systems Professional Edition ist nicht spülmaschinenfest und sollte mit einem weichen Tuch unter fließendem lauwarmen Wasser gereinigt werden.

Nein, die Garantie greift in diesem Fall nicht. Die Garantie bezieht sich nicht auf leicht zerbrechliche Zubehörteile, wie Glas oder Kunststoff, Verschleißteile sowie auf geringfügige Mängel, die den Wert und die Gebrauchstauglichkeit des Geräts nicht beeinträchtigen.

Das TEEKANNE TEALOUNGE System und die Professional Edition sind in Kooperation mit den Kapsel-Experten von K-fee® System und einem innovativen Schweizer Maschinenhersteller entwickelt worden. Von dem Kapsel-Experten K-fee System gibt es ähnliche Kapseln, die auch für das TEEKANNE TEALOUNGE System einsetzbar sind. Das optimale Geschmackserlebnis kann jedoch nur bei Verwendung der TEEKANNE Teekapseln garantiert werden.

Nein. Die easy Tea Teekapseln von TEEKANNE wurden speziell für die gängigen Kaffeemaschinen der Marke Nespresso® entwickelt und können nicht mit dem TEEKANNE TEALOUNGE System oder der Professional Edition zubereitet werden.

Die TEEKANNE TEALOUNGE System Teekapseln können auch in allen Kapselmaschinen der Marke K-fee® System verwendet werden. Jedoch kann der optimale Teegenuss nur bei der TEEKANNE TEALOUNGE System Teekapselmaschine mit seinen 4 Tea Expert Programmen gewährleistet werden.

Das innovative Tea Expert Programm des TEEKANNE TEALOUNGE Systems wurde speziell für die Teezubereitung entwickelt: Jede Teesorte wird mit der für sie idealen Temperatur und dem optimalen Wasserdruck zubereitet. Zwar können auch alle K-fee System Kapseln für das TEEKANNE TEALOUNGE System verwendet werden, allerdings wird die Zubereitung von Kaffee mit dem TEEKANNE TEALOUNGE System nicht empfohlen und die Garantie der Maschine muss ausgeschlossen werden.

Bei Fragen bezüglich Ihrer TEEKANNE TEALOUNGE System Teekapselmaschine kontaktieren Sie bitte unser Servicecenter unter der Telefonnummer: 0800/1882 1000 (kostenfrei, Servicezeiten Mo. bis Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr).

Das TEEKANNE TEALOUNGE System schaltet sich nach ca. 5 Min. automatisch aus.

Bei Ihrem TEEKANNE TEALOUNGE System Professional Edition können Sie selbst entscheiden nach welcher Zeit das Gerät in den Standby-Modus schaltet. Die Werkseinstellungen sind so programmiert, dass das Gerät nach 30 Minuten in den Standby-Modus schaltet. Sie können jedoch individuell entweder 9, 30, 60, 240 oder 480 Minuten einstellen.

Das TEEKANNE TEALOUNGE System und die Professional Edition verbrauchen ausgeschaltet ca. 12 Wattstunden pro Tag. Pro Teebezug werden ca. 25 Wattstunden benötigt.

Das Getränk an sich ist einwandfrei, jedoch kann durch das Drücken der falschen Taste der Tee nicht optimal aufgebrüht werden. Es ist mit Geschmacksbeeinträchtigungen zu rechnen.

Kontakt & Anfahrt

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören

Wir beantworten Ihre Fragen gerne!

Fragen & Antworten

Werksbesichtigung

Erleben Sie unsere Teeproduktion!

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest Du hier.

Akzeptieren

Cookie Einstellungen

Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies

Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern