Teeologie

Teewasser: Das richtige Wasser für den perfekten Tee

Das Teewasser ist neben einem leckeren und hochwertigen Tee ein wichtiger Faktor bei der Teezubereitung. Für Deinen perfekten Tee benötigst Du nämlich kochendes Wasser in guter Qualität. Idealerweise ist es reich an Mineralstoffen und Sauerstoff, allerdings arm an Kalzium. Das Leitungswasser in Deutschland weist in der Regel eine hohe Qualität auf. Doch in welchem Bundesland ist das Wasser für Deinen Tee am besten und mit welchen Tricks kannst Du die Qualität Deines Teewassers verbessern? Wir verraten Dir, worauf es bei der Zubereitung Deines Tees mit dem richtigen Wasser ankommt.

Was macht gutes Teewasser aus?

Unsere TEEKANNE-Tees bieten Dir dank ihrer besonderen Qualität immer einen einzigartigen Genuss – egal, ob Du am liebsten Früchtetee, Kräutertee, Grünen oder Schwarzen Tee trinkst. Wenn Du noch mehr aus Deinem Lieblingsgetränk herausholen möchtest, solltest Du auch dafür sorgen, dass das Wasser besonders hochwertig ist. Doch was macht gutes Teewasser eigentlich aus?

Die Wasserhärte Deines Tees

Entscheidend ist vor allem die Wasserhärte. International wird sie mit der Einheit SI (Internationales Einheitssystem) angegeben. In Deutschland hingegen ist die Angabe in ° dH (Grad deutscher Härte) gebräuchlich. Wie hart das Wasser in Deiner Region ist, kannst Du ganz einfach online nachschauen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Websites, auf denen Du nur Deine Postleitzahl eingeben musst, um die Wasserhärte in Deinem Wohnort zu erfahren.

Generell gilt: Je weicher das Teewasser, desto besser können sich die Teearomen entwickeln und desto runder ist der Geschmack.

Hierzulande unterscheidet man zwischen folgenden Härtegraden:

  • 0 bis 7° dH: Weiches Wasser
  • 7 bis 14° dH: Mittelhartes Wasser
  • 14 bis 21° dH: Hartes Wasser
  • über 21° dH: Sehr hartes Wasser

Das ideale Teewasser hat einen Härtegrad von 1 bis 8 ° dH. Bremen ist in Deutschland Spitzenreiter, denn hier wird dieser Wert erreicht. In den meisten Regionen hierzulande liegt die Härte des Wassers, das wir zum Kochen oder für unseren Tee verwenden, allerdings zwischen 11 und 18 ° dH.

Woran erkenne ich, ob mein Teewasser die richtige Härte aufweist?

Ob das Wasser für Deinen Tee eine geeignete Härte aufweist, kannst du anhand der Teehaut – auch Teestein genannt – feststellen. Bildet sich ein dünner, glänzender Film auf dem Tee und dem kochenden Wasser, ist das Wasser vermutlich zu hart. Der Teestein kommt zustande, wenn die im Wasser enthaltenen Kalzium- und Magnesiumionen mit den Gerbstoffen des Tees reagieren.

Der pH-Wert Deines Teewassers

Wusstest Du, dass neben der Wasserhärte auch der pH-Wert Deines Wassers eine Rolle für den Geschmack Deines Tees spielt? Je saurer das Wasser, desto schwächer ist auch die Farbe Deines Tees.

  • Saures Wasser mit einem pH-Wert von < 7: Eignet sich gut für Grünen Tee. Es bringt die Inhaltsstoffe des Tees besser zur Geltung.
  • Neutrales Wasser mit einem pH-Wert von 7: Verleiht Deinem Tee eine klare und kräftige Farbe. Eignet sich für die meisten Teesorten wie beispielsweise Weißen oder auch Grünen Tee.
  • Alkalisches Wasser mit einem pH-Wert von > 7: Der Tee wird trüb und es bildet sich Teestein.

Die richtige Temperatur für Dein Teewasser

Das perfekte Teewasser sollte auch die perfekte Wassertemperatur haben – das ist für die richtige Teezubereitung besonders wichtig. Generell solltest Du Deinen Tee immer mit sprudelnd kochendem Wasser übergießen, um ein sicheres Lebensmittel zu erhalten. Auf der Verpackung Deines Tees findest Du genaue Angaben zur idealen Wassertemperatur. Mit einem geeigneten Thermometer kannst Du die Temperatur vorab messen, um ganz sicher zu gehen.

So kannst Du die Qualität Deines Teewassers verbessern

Wenn Du in einer Region mit relativ hartem Leitungswasser wohnst, kannst Du die Qualität Deines Teewassers und somit auch Deinen Teegenuss verbessern. Dazu hast Du zwei Möglichkeiten:

  1. Wasserfilter
    Du kannst das Wasser zuerst durch einen Filter laufen lassen und im Anschluss direkt aus dem Filter in den Wasserkocher gießen und aufkochen. Durch das Filtern wird das Wasser weicher.
    Denke zudem daran, Deinen Wasserkocher regelmäßig zu entkalken, denn Kalkablagerungen können den Geschmack Deines Teewassers beeinflussen. Zudem verbraucht der Wasserkocher bei starker Verkalkung mehr Energie.
  2. Teewasser kaufen
    Alternativ kannst Du das richtige Wasser für Deinen Tee auch ganz einfach kaufen. Es sollte wenig Kalzium, Natrium und Magnesium aufweisen. Noch besser schmeckt es, wenn das Wasser zusätzlich mit Sauerstoff angereichert wurde.

Ansonsten brauchst Du für den perfekten Teegenuss nur noch einen leckeren Tee und einen Wasserkocher – egal, für welche der beiden Möglichkeiten Du Dich entscheidest.

Mehr als nur ein Wasserkocher: Das TEALOUNGE System

Es ist Dir zu aufwändig, das Wasser erst zu filtern, bevor Du es kochst? Und Du hast ebenso wenig Lust, vor jeder Tasse Tee zunächst den pH-Wert Deines Wassers und die Temperatur zu messen? Kein Grund zur Sorge: Unser TEALOUNGE System nimmt Dir die Arbeit ab und sorgt dafür, dass Dein Teegenuss immer so perfekt wie möglich wird. Es ist nämlich mehr als nur ein Wasserkocher.

Das TEALOUNGE System misst nicht nur die richtige Wassermenge für Deinen Tee ab, sondern verfügt auch über einen integrierten Wasserfilter, der Dein Leitungswasser selbstständig filtert. Du hast vier Tea Expert Programme für unterschiedliche Teesorten zur Auswahl, die das Wasser für die jeweilige Sorte aufbereiten. Dank der einfachen Bedienung musst Du Dich nicht mehr damit auseinandersetzen, wie Du Deinen Tee perfekt zubereitest. Und auch auf Teezubehör wie beispielsweise ein Thermometer kannst Du verzichten.

Erlebe die Geschmacksvielfalt von TEEKANNE

Du liebst bunten Früchtetee, orientalischen Chai oder doch eher die klassische Schwarztee-Mischung? Bei Teekanne erhältst Du die unterschiedlichsten Teesorten in köstlichen Geschmacksrichtungen. Aber was ist neben dem perfekten Teewasser sonst noch wichtig? In unserem T-Magazin findest Du viele weitere Lifestyle-Tipps sowie tolle Rezepte und Trends aus der Tee-Welt. Abwarten und Teetrinken war gestern – bei uns ist Ausprobieren und Genießen angesagt!

Unsere Empfehlungen

Indischer Chai Classic
Schwarzer Tee
Indischer Chai Classic
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Hagebutte
Früchtetee
Hagebutte
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Klassik
Schwarzer Tee
Klassik
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Bio
Bio Grüner Tee
Grüner Tee
Bio Grüner Tee
exkl. MwSt. / zzgl. Versand

**Der Rabatt in Höhe von 10% gilt ausschließlich auf ausgewählte Beutelprodukte im Großformat. Die Anzahl der Einzelpackungen im Großformat variiert pro Produkt. Für weitere Informationen siehe jeweilige Produktdetailseite.

dhl.svg
GOGREEN_Black_RGB-9999x60.jpg
DELO-5685_Logo-Best-Managed-Companies_Logo_rgb-9999x60.png
FC-KW_Logo_03_2022-4-9999x60.png
paypal.svg
amazon-9999x60.png
mastercard.svg
visa.svg
rechnung.svg