Rezepte

Lachs mit Schwarztee-Glasur

Unsere Schwarztees von TEEKANNE kannst Du sowohl trinken als auch zur Kreation einzigartiger Geschmackserlebnisse in Deiner Küche nutzen. Tee kann in vielen Gerichten für ein besonderes geschmackliches Erlebnis sorgen und macht sie so ganz und gar unverwechselbar.

Herb-süße Schwarztee-Versuchung

Schwarztee gehört zu den beliebtesten Tees und Lachs ist ein echter Küchenklassiker. Zusammen sind beide eine unschlagbare Kombination.

Überrasche Deine Familie und Freunde mit besonderen Lachsfilets, indem Du sie mit einer Glasur aus Schwarztee und Honig zubereitest.

Als Beilagen bieten sich Babyspinat, Süßkartoffeln und eine Sauce mit Schalotten und japanischen Shiitake-Pilzen an. Serviere Deinen Gästen einen leckeren Tee als Einstimmung und verwöhne sie im Anschluss mit dieser besonderen Lachsfilet-Variation und köstlichen Beilagen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 120 ml Schwarztee, zum Beispiel TEEKANNE Bio Klassik
  • 4 TL Honig
  • 4 Lachsfilets, mit Haut
  • etwas Meersalz & Pfeffer
  • 4 Süßkartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Babyspinat
  • 1 Schalotte
  • 120 g Shiitake-Pilze
  • 120 ml Weißwein, trocken
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zweige Thymian

Zubereitung

  1. Den TEEKANNE Bio Schwarztee bereitest Du nach Packungsangabe zu und süßt ihn mit Honig. Die Lachsfilets putzt Du im Anschluss gut ab und gibst sie in eine Glasschüssel, bevor Du sie mit dem Tee übergießt. Reibe die Filets leicht ein und wende sie, sodass die gesamte Oberfläche der Filets benetzt ist. Decke im Anschluss die Schüssel ab und stelle sie für mindestens fünf Stunden oder bis zu einem Tag in den Kühlschrank.
  2. Hole den Lachs aus dem Kühlschrank und lasse ihn bei Zimmertemperatur etwas aufwärmen. In der Zwischenzeit kannst Du den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. Salze dann den Lachs und brate die Filets auf der Hautseite in einer Pfanne goldbraun an. Anschließend deponierst Du sie auf dem Backblech, gibst sie in den Ofen und lässt sie für 5 bis 10 Minuten garen.
  3. Während der Fisch gart, kannst Du schon weitere Vorbereitungen treffen. Schäle die Süßkartoffeln und zerteile sie in Würfel. Wasche und trockne den Babyspinat. Schneide dann die Schalotte klein und halbiere die Pilze. Vergiss dabei nicht, den Lachs aus dem Backofen zu nehmen, schließlich soll er schön zart und saftig bleiben.
  4. Erhitze drei Esslöffel Öl in einer Pfanne. Füge nun die Süßkartoffelwürfel hinzu und brate sie an, bis sie eine leicht golden-bräunliche Färbung erhalten. Lege sie in eine Schüssel und halte sie warm.
  5. Schwenke den Babyspinat für ungefähr eine Minute in der Pfanne an und gib auch diesen in eine Schale.
  6. Zusammen mit dem letzten Esslöffel Öl schwenkst Du nun die Schalotte mit den Pilzen in der Pfanne, bis die Schalottenstückchen glasig sind und die Pilze etwas von ihrer Flüssigkeit abgegeben haben. Jetzt löschst Du den Pfanneninhalt mit Weißwein und Zitronensaft ab und reduzierst die Flüssigkeit durch einkochen um ungefähr die Hälfte. Dann gibst Du die Gemüsebrühe hinzu und reduzierst sie ebenfalls um die Hälfte. Zum Abschluss den Thymian dazu geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Verteile den Spinat auf den Tellern, gib Pilze, Zwiebeln und Süßkartoffeln dazu und richte den Lachs auf dem Spinatbett an. Guten Appetit!
Neu
Bio Schwarzer Tee Klassik
Schwarzer Tee
Bio Schwarzer Tee Klassik (35g)
1,95 €
1,95 €
5,57 € pro 100g
exkl. MwSt. / zzgl. Versand
Neu
Bio Schwarzer Tee Earl Grey
Schwarzer Tee
Bio Schwarzer Tee Earl Grey (35g)
1,95 €
1,95 €
5,57 € pro 100g
exkl. MwSt. / zzgl. Versand

**Der Rabatt in Höhe von 10% gilt ausschließlich auf ausgewählte Beutelprodukte im Großformat. Die Anzahl der Einzelpackungen im Großformat variiert pro Produkt. Für weitere Informationen siehe jeweilige Produktdetailseite.

Verwendung von Cookies

Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies, die für die Funktion der Webseite erforderlich sind (erforderliche Cookies), um mir Produkte und Leistungen anzubieten, die meinen Interessenschwerpunkten entsprechen und die Erstellung von Statistiken ermöglichen (leistungsbezogene Cookies) sowie auf kundenspezifisch gestaltete Produkte und Leistungen auf der Internetseite zugreifen zu können (Marketing Cookies). Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Falls du dem nicht zustimmen magst, beschränken wir uns auf die wesentlichen Cookies und die Inhalte werden nicht auf Dich zugeschnitten sein. Weitere Informationen findest Du hier. Du kannst Deine Einstellungen jederzeit ändern, indem Du die “Cookie-Einstellungen” oben auf der Seite aufrufst.

Einstellungen Akzeptieren
Cookie Einstellungen
Erforderliche Cookies
Leistungsbezogene Cookies
Marketing Cookies
Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion unserer Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Dir getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Deiner Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie ermöglichen die Abwicklung der Warenkorbfunktion und des Bezahlvorgangs und helfen bei der Bewältigung von Sicherheitsproblemen sowie bei der Befolgung gesetzlicher Regelungen. Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Du über diese Cookies benachrichtigt wirst. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.

Leistungsbezogene Cookies

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Website-Nutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können. In einigen Fällen können diese Cookies die Geschwindigkeit verbessern, in der wir Deine Anfragen bearbeiten und helfen, die von Dir ausgewählten Seiteneinstellungen zu erinnern. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Empfehlungen nur noch schlecht auf Dich zugeschnitten sind oder die Seite insgesamt langsam reagiert.

Marketing Cookies

Diese Cookies können über unsere Webseite von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Deiner Interessen zu erstellen und Dir relevante Werbung auf anderen Webseiten zu zeigen. Sie funktionieren durch eindeutige Identifikation Deines Browsers und Deines Geräts. Wenn Du diese Cookies verweigerst, kann das dazu führen, dass Dir Werbung angezeigt wird, die nicht relevant für Dich ist oder, dass Du keine Verbindung zu Facebook, Twitter oder anderen sozialen Netzwerken herstellen kannst oder Inhalte nicht in sozialen Netzwerken teilen kannst. Wenn Du die Marketing Cookies erlaubst, dann werden auch die leistungsbezogenen Cookies aktiviert, da diese hierfür verwendet werden. Mit Aktivierung des Switches stimmst Du dieser Änderung ebenfalls zu.

Einstellungen Speichern