Rezepte

Panna Cotta mit Tee

Bei Panna Cotta mit Tee handelt es sich um eine Neuinterpretation der typisch-italienischen Süßspeise, die traditionell aus Sahne und Zucker besteht und eine Art festen Pudding ergibt. So entstand auch der Name des köstlichen Desserts, das auf Deutsch übersetzt so viel bedeutet wie „gekochte Sahne“. Neuinterpretationen setzen bei der Zubereitung zudem auf Gewürze wie Vanille, Zimt sowie Zitronen- oder Orangenschale. Serviert wird das Dessert meistens mit einer Frucht-, Karamell- oder Schokoladensoße. Wir sind noch experimentierfreudiger und setzen bei Panna Cotta auf Tee, der den sahnigen Pudding zu einem vollmundigen Geschmackserlebnis macht.

Panna Cotta mit Himbeeren und schwarzem Tee

Panna Cotta mit Himbeeren und Tee ist eine wunderbare Kombination, die Du ganz nach Deinem Geschmack vielfältig variieren kannst. Wir haben uns in unserem Rezept für einen kräftigen Assam entschieden. Der intensive schwarze Tee aus den berühmten Teegärten im Nordosten Indiens sorgt in Deinem Dessert mit seinem malzigen Geschmack für das gewisse Etwas. Abgerundet wird die Panna Cotta mit einem Püree aus Himbeeren, die für einen fruchtigen Frischekick sorgen. Das Ergebnis ist eine abwechslungsreiche Panna Cotta, die mit Tee und Himbeeren die verschiedensten Geschmackskomponenten in einer leckeren Süßspeise vereint – von sahnig-mild über intensiv-malzig bis hin zu beerig-süß.

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml sprudelnd kochendes Wasser
  • 5 Blätter Gelatine
  • 2 EL Honig
  • 1 Beutel schwarzer Tee, zum Beispiel Organic Assam
  • 200 g Himbeeren
  • 50 g Zucker

Zubereitung

  1. Setze zunächst das Wasser auf, übergieße dann einen Beutel schwarzen Tee mit 200 ml sprudelnd kochendem Wasser und lasse Deinen Tee drei bis fünf Minuten ziehen.
  2. In der Zwischenzeit lässt Du die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  3. Drücke die Gelatine anschließend aus und löse sie zusammen mit dem Honig in dem noch warmen Tee auf.
  4. Verrühre nun die Tee-Gelatine-Mischung mit der Sahne und verteile alles auf vier kleine Gläser.
  5. Stelle die Gläser mindestens drei Stunden im Kühlschrank kalt.
  6. Kümmere Dich während der Kühlzeit um das Topping: Dafür nimmst Du einen Stabmixer und pürierst die Himbeeren zusammen mit dem Zucker bis eine dickflüssige Fruchtsoße entsteht. Wenn Du es gern besonders fein magst, kannst Du das Himbeerpüree vor dem Servieren noch durch ein Sieb passieren.
  7. Abschließend verteilst Du die pürierten Himbeeren auf vier Teller, stürzt die erkaltete Panna Cotta darauf und lässt es Dir zusammen mit Deinen Liebsten schmecken!

**Der Rabatt in Höhe von 10% gilt ausschließlich auf ausgewählte Beutelprodukte im Großformat. Die Anzahl der Einzelpackungen im Großformat variiert pro Produkt. Für weitere Informationen siehe jeweilige Produktdetailseite.

dhl.svg
GOGREEN_Black_RGB-9999x60.jpg
DELO-5685_Logo-Best-Managed-Companies_Logo_rgb-9999x60.png
FC-KW_Logo_03_2022-4-9999x60.png
paypal.svg
amazon-9999x60.png
mastercard.svg
MainVisaWhite-9999x60.png
rechnung.svg